Über meinen Arbeitsschwerpunkt

Der Begriff Praeventivmedizin besagt, dass es hier um die Vorbeugung von Krankheiten geht.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt daher nicht auf der Therapie von Krankheiten sondern auf der Gesunderhaltung und Kräftigung des gesamten Organismus.

 

Über meine Person

Dr. Hans-Georg Witsch

 

Werdegang:

Seit über 40 Jahren bin ich als Arzt und Internist tätig.

Das Gebiet der Endokrinologie (Wissenschaft der Hormone) hat mich schon während meines Studiums besonders interessiert und im Laufe der Jahre weiter an Faszination gewonnen.

Seit über 10 Jahren bilde ich mich auf dem Gebiet der Präventivmedizin und Hormonsubstitution intensiv fort und bin seither Mitglied der GSAAM.

Für eine umfassende Beratung und Behandlung auf dem Gebiet der Hormonersatzbehandlung kann ich auf diese breite Ausbildung und Erfahrung in Klinik und Praxis zurückgreifen.

Nach meiner Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin in verschiedenen Kliniken und abschließender Tätigkeit als Oberarzt habe ich 33 Jahre in einer großen Gruppenpraxis als Internist gearbeitet und in dieser Zeit die Nöte der älter werdenden Menschen mit ihren vielen zum großen Teil altersbedingten Leiden kennengelernt.

Hierbei ist nun leider festzustellen, dass in den meisten Fällen eine grundlegende Therapie kaum möglich ist, so dass eine ständige und lebenslange Behandlung notwendig ist, um die Beschwerden auf ein erträgliches Maß zu reduzieren die Krankheiten aber eben nicht zu heilen.

Diese Erfahrung hat mich veranlasst, nach einem Weg zu suchen, das Auftreten dieser Erkrankungen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Zuckerkrankheit, Osteoporose, Antriebsarmut, Leistungsschwäche und Stimmungsverschlechterung neben der Verminderung des sexuellen Interesses und zunehmender Impotenz zu vermindern oder zumindest in die Zukunft zu verschieben,damit das Alter positiv erlebt werden kann im Sinne eines Happy Aging.

Hier spielen nun die Präventivmedizin und die Hormonsubstitution eine entscheidende Rolle.




Wir sind für Sie da

Sprechzeiten: telefonisch nach Vereinbarung

Praxis für Präventivmedizin, 

Hormonersatz

und gesundes Altern 

 

Günterstalstraße 17 / 3.OG
79102 Freiburg i. Brsg.
Telefon:+49-(0)761-70 13 55

Telefax:+49-(0)761-707 33 81

Mobil:   +49-(0)171 71 296 57

E-Mail:  hg.witsch@gmx.de

 

Im MediaPark 4d

Forumklinik für plastische und ästhetische Chirurgie

50670 Köln

Telefon:+49-(0)221-49 29 19-10

               +49-(0)761-70 13 55

Telefax:+49-(0)761-707 33 81

Mobil:   +49-(0)171 71 296 57

E-Mail:  hg.witsch@gmx.de