Was geht in den Wechseljahren vor?

 

 

Die Wechseljahre sind die Jahre, in denen wir feststellen, dass wir jetzt spürbar älter werden.


Im laufe der Jahre sind die Hormonspiegel schon mehr oder weniger deutlich abgesunken. Dramatisch wird das aber ab dem 50. Lebensjahr, so dass dann heftige Symptome auftreten können.

Frauen merken das besonders deutlich mit dem Ausbleiben der Regelblutung, was normalerweise um das 50. Lebensjahr eintritt.


Aber auch die Männer, deren Testosteron-Spiegel schon über die Jahre leicht abgesunken ist (ca. 1% pro Jahr), können nach dem 50. Lebensjahr durchaus Symptome wie Schwitzen und Hitzewallungen spüren.

 

Sehr auffällig ist bei Männern wie Frauen das Nachlassen der körperlichen aber auch geistigen Spannkraft. Zudem werden oft seelische Labilität bis hin zu depressiven Verstimmungen beklagt.

 

Lesen Sie hierzu in der Veröffentlichung von Prof. Volker Faust.

 

Eine gezielte Substitution der fehlenden Stoffe kann hier wahre Wunder wirken.

Wir sind für Sie da

Sprechzeiten: telefonisch nach Vereinbarung

Praxis für Präventivmedizin, 

Hormonersatz

und gesundes Altern 

 

Günterstalstraße 17 / 3.OG
79102 Freiburg i. Brsg.
Telefon:+49-(0)761-70 13 55

Telefax:+49-(0)761-707 33 81

Mobil:   +49-(0)171 71 296 57

E-Mail:  hg.witsch@gmx.de

 

Im MediaPark 4d

Forumklinik für plastische und ästhetische Chirurgie

50670 Köln

Telefon:+49-(0)221-49 29 19-10

               +49-(0)761-70 13 55

Telefax:+49-(0)761-707 33 81

Mobil:   +49-(0)171 71 296 57

E-Mail:  hg.witsch@gmx.de